Lehrtätigkeit

"You don`t need to succeed, you need to learn"  
 (S. Meisner)

Ich wurde am Konservatorium der Stadt Wien von Elfriede Ott und Fritz Muliar ausgebildet. Dort entstand der erste Kontakt mit der Sanford  Meisner – Methode, sowie den Praktiken von Stanislawski, Brecht, Stella Adler, Harold Clurman, Robert Lewis, Strassberg und Michael Chekhov. Nach vier Jahren Studium blieb die Meisner-Methode Haupteinfluss, da sie dem Spieler einen Weg weist, von der einfachen Wortwiederholungsübung zu einem komplexen Spiel als voll entfalteter Charakter zu gelangen.

Seit 2006  bin ich Ensemblemitglied des Nationaltheater Mannheim und habe dort mit Regisseuren unterschiedlichster Handschrift, wie Calixto Bieto, Burkhard  C. Kosminski, Simon Solberg, Cilli Drexel, Marcus Lobbes, Georg Schmiedleitner, Alejandro Tantanian und Dominic Friedel gearbeitet.

Das Profil des Nationaltheaters Mannheim, dass sich die Pflege von zeitgenössischen Autoren auf die Fahnen geschrieben hat, bedingt eine intensive Beschäftigung mit neuer deutscher Dramatik , durch die Freund- und Bekanntschaften mit den bedeutendsten aktuellen Autoren wie Ewald Palmetshofer, Philipp Löhle, Felicia Zeller, Elfriede Jelinek, Martin Heckmanns, Marianna Salzmann, Theresia Walser und Ulrika Syha entstanden.

2009 machte ich eine Fortbildung bei Bill Esper, der Schüler von Meisner war und dessen Werk als legitimer Erbe im William-Esper-Studio in New York weiterführt.

Ein starker Einfluss auf meine Lehrtätigkeit ist die Arbeit mit der Stimm- und Sprechlehrerin Eva Marguerre, ausgebildet am Institut Lichtenberg. Auch Feldenkrais (Pamela Cordell), die Alexandertechnik und Yoga sind prägende Faktoren meines Unterrichts. Mittlerweile habe ich fast 20 jahre Berufserfahrung als Schauspieler und Regisseur und unterrichte die Sanford Meisner – Methode seit 2007 an der Theaterakademie Mannheim.

In meiner Freizeit mache ich Musik und lese gerne Romane amerikanischer Autoren wie Dan Simmons, James Ellroy, William Kotzwinkle, Cormac Mc Carthy oder Tom Wolfe.

Ich biete fundierten Schauspielunterricht als Einzel- oder Gruppensession. Wer Schauspielen lernen, an seinem Auftreten arbeiten oder sich für eine Aufnahmeprüfung an einer Schauspielschule vorbereiten möchte, kann sich gerne bei mir über die Kontaktseite melden.